Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

close
Angebot

Specials

Specials
Die Besiedlung Ägyptens 2 -...
  • Nur online erhältlich
  • Sonderpreis!
startseite
Die Besiedlung Ägyptens 2 - Neue Welten
„Die Besiedlung Ägyptens 2 – Neue Welten“ bringt Dich in die ruhmreichen Tage des Alten...
6,30 € Verkaufspreis -50% 12,60 € Preis
Legend of Maya
  • Nur online erhältlich
  • Sonderpreis!
startseite
Legend of Maya
Vor langer, langer Zeit im Land der Maya lebten Prinzessin Kin und Prinz Chaac, die Kinder...
4,62 € Verkaufspreis -45% 8,39 € Preis
Legend of Egypt - Jewels of...
  • Nur online erhältlich
  • Sonderpreis!
startseite
Legend of Egypt - Jewels of the Gods
Der Pharao Thabit regiert sein Reich mit eiserner Faust. Doch eines Tages schlägt das...
4,20 € Verkaufspreis -50% 8,39 € Preis
Art Mahjong 3 Deluxe
  • Nur online erhältlich
  • Sonderpreis!
startseite
Art Mahjong 3 Deluxe
"Art Mahjong 3" steht für die aktuelle Version der bekannten Art Mahjong-Reihe sowie für lang...
3,23 € Verkaufspreis -45% 5,87 € Preis
Alle reduzierten Artikel

Datenschutz  

Einführung

An dieser Stelle möchten wir Ihnen als Besucher unserer Web-Seiten erläutern, wie wir bei Play Orange - die Vertraulichkeit personenbezogener Daten sicherstellt und das Persönlichkeitsrecht wahrt.

Geltungsbereich dieser Datenschutz-Erklärung

Diese Datenschutz-Erklärung gilt für alle von Play Orange zu verantwortenden Web-Seiten. Play Orange - Webseiten können Links (Verweise) zu fremden Unternehmen enthalten, auf die sich unsere Datenschutz-Erklärung nicht erstreckt.

Play Orange gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer Daten dadurch, dass wir unsere Mitarbeiter/Innen zur Verschwiegenheit verpflichtet haben, unsere Vorkehrungen zur Datensicherung dem jeweils aktuellen Stand der Technik entsprechen die durch Ihren Besuch auf unseren Web-Seiten anfallenden Daten allein für statistische und sicherheitstechnische Zwecke protokolliert werden. Erfasst werden nur die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten innerhalb unserer Präsentation. Telemetriedaten werden nicht erhoben. Die Erhebung, Speicherung, Nutzung und Übermittlung dieser Daten erfolgt im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. ab Mai 2018 der DSGVO. Wir behandeln alle Daten streng vertraulich und daher ist eine Übermittlung an unberechtigte Dritte grundsätzlich ausgeschlossen. Da wir keine personenbezogenen Daten erheben ist ein Rückschluss auf Ihre Person ausgeschlossen.

Rechtsgrundlage

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten basierend auf aktuellstem europäischem Recht. Die nachfolgend genannten Rechtsgrundlagen finden Sie alle in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Je nach Zweck der Datenerhebung treffen eine oder mehrere der nachfolgenden Rechtsgrundlagen zu:

  • Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit.a Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
    Eine Einwilligung ist eine Willensbekundung. Diese kann schriftlich in Form einer Erklärung oder auch mit einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung erfolgen. So oder so muss die Einwilligung freiwillig sein, für einen ganz bestimmten Fall gelten und unmissverständlich zum Ausdruck bringen, dass die betroffene Person mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist. Dazu muss die betroffene Person ausreichend informiert werden und die Einwilligung verstehen.
  • Erforderlichkeit zur Vertragserfüllung oder Durchführung vorbereitender Maßnahmen gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO
    Das bedeutet: Die Daten sind erforderlich damit wir die vertraglichen Pflichten ihnen gegenüber erfüllen können oder wir benötigen die Daten um einen Vertragsschluss mit Ihnen vorzubereiten.
  • Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit c DSGVO
    Das bedeutet: Es wird uns z.B. aufgrund eines Gesetzes oder sonstiger Vorschriften eine Verarbeitung der Daten vorgeschrieben.
  • Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO
    Das bedeutet: Die Verarbeitung der Daten ist erforderlich, um berechtigte Interessen unsererseits oder Dritter zu wahren, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern.

Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internet-Nutzers abgelegt werden. Zweck ist z.B. die Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf Webseiten. Wir verwenden Cookies nur für die Dauer des Aufenthaltes auf unseren Webseiten. Sie beinhalten rein technische Informationen, keine persönlichen Daten. Eine Übertragung der Daten erfolgt nicht.

Cookies, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Newsletter:

Newsletter werden nur auf ausdrücklichen Wunsch unserer Kunden, mit deren Einverständnis, versandt. Der Newsletter ist jederzeit wieder abbestellbar.

Es besteht die Möglichkeit auf unserer Webseite oder in unserer App einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren, der Direktwerbung für unserer Produkte oder Produkte unserer Kooperationspartner enthält. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt oder die bereits hinterlegte E-Mailadresse verwendet. In diesem Fall wird darüber hinaus das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung für den Newsletter sowie die verwendete IP-Adresse gespeichert. Im Rahmen des Bestätigung der Newsletteranmeldung wird außerdem das Datum und die Uhrzeit zu der Sie den Bestätigungslink für die Newsletteranmeldung anklicken sowie die dabei verwendete IP Adresse gespeichert.

Soweit Sie in den Empfang der Newsletter ausdrücklich eingewilligt haben, löschen bzw. sperren wir die E-Mailadresse für den Werbeversand erst, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Die Daten der Bestätigung der Bestellung des Newsletter werden genauso lange gespeichert.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Sie können der Nutzung der E-Mailadresse für Werbezwecke jederzeit widersprechen bzw. ihre Einwilligung widerrufen, ohne dass Ihnen hierbei Kosten entstehen, die über die Gebühren ihres Kommunikationstarifs hinausgehen. Im Fall des Widerspruchs per E-Mail kann die Umsetzung der Löschung oder Sperrung bis zu 5 Werktage dauern, in diesem Zeitraum kann es noch zu Werbezusendungen kommen.

Google Analytics:

Unserer Präsentation benutzt kein Google Analytics.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter:

Unserer Präsentation benutzt keine Dienste und Inhalte Dritter welche Daten erfassen oder Daten übermittelt bekommen.

Server-Log-Dateien:

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Dies sind:
-   Browsertyp und Browserversion
-   verwendetes Betriebssystem
-   Referrer URL
-   Hostname des zugreifenden Rechners
-   Uhrzeit der Serveranfrage
-   IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Benutzerdefinierte Suche:

Bei der Eingabe in die benutzerdefinierte Suche werden keine Daten gespeichert ausser dem Suchbegriff an sich.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Social Bookmarks:

Auf unseren Webseiten werden Plugins von sozialen Netzwerken, sogenannte "Social Plugins", wie etwa facebook, twitter und andere verwendet. Nach der Aktivierung dieser Social Plugins ist es dem Kunden möglich, Inhalte unserer Webseiten direkt auf diesen sozialen Netzwerken zu teilen. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhing mit der Nutzung dieser Social Plugins findet durch ihre Platzierung auf unseren Webseiten nicht statt. Zur Verhinderung einer Datenübertragung ohne Wissen des Kunden in die Vereinigten Staaten von Amerika genügt es, dass die Social Plugins nicht aktiv durch den Kunden angeklickt werden.

Wird eine unserer Webseiten aufgerufen kann über den Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerkes aufgebaut werden, wenn das entsprechende soziale Plugin angeklickt wird. Dabei wird der Inhalt des Plugins des sozialen Netzwerkes direkt an den Browser des Kunden übermittelt und über diesen in die jeweilige Webseite eingebunden. Ist der Kunde im jeweiligen sozialen Netzwerk angemeldet, kann das soziale Netzwerk den Besuch dem entsprechenden Account des Kunden zuordnen. Ist dieses nicht gewünscht, muss sich der Kunde vor dem Besuch unserer Webseiten aus dem Account des jeweiligen sozialen Netzwerkes ausloggen und seine Cookies löschen. Sollte der Kunde keinen Account in dem sozialen Netzwerk des jeweils angeklickten Social Plugins besitzen, kann es dennoch dazu kommen, dass das jeweilige soziale Netzwerk die IP-Adresse verarbeitet. Der Betreiber der Play Orange Webseiten hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die das jeweilige soziale Netzwerk mit Hilfe seines Plugins erhebt. Umfang und Zweck der Datenerhebung sowie Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke und Informationen über Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre müssen ggf. den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerks entnommen werden.

Mailverkehr:

Daten welche Sie an uns in der Form einer Mail übermitteln werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Diese Daten unterliegen unseren Datenschutzbestimmungen. Sollten wir innerhalb von 96 Stunden auf eine Antwort zu einer Anfrage keine Reaktion erhalten werden alle mit Ihrer Anfrage verbundenen Informationen automatisch gelöscht! Eine Bearbeitung von Anfragen über einen Zeitraum von 96 Stunden hinaus ist dadurch leider ausgeschlossen. Sollten Sie an einer längeren Bearbeitungsfrist interessiert sein, teilen Sie uns dies bitte, inklusive Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zur Datenspeicherung mit. Diese Einwilligung können Sie jederzeit über die in unserem Impressum hinterlegten Kontaktdaten wiederrufen.

Daten, welche wir für eine längere Bearbeitungszeit, auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin speichern, werden jedoch unwiderruflich nach 14 Tagen gelöscht, insofern wir innerhalb dieses Zeitraumes keine weitere Reaktion zur Anfrage erhalten. Bei jeder Datenlöschung werden ALLE Informationen gelöscht.

Bestellungen können ausschliesslich über den Warenkorb getätigt werden. Bestellungen werden nicht per Mail entgegengenommen. Mittels Mail übermittelte Bestellungen werden automatisch gelöscht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie Daten in die Eingabemaske eingeben, werden diese an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: Ihr Name, Ihre Emailadresse, ggfs. ihre Telefonnummer, die Art ihres Anliegens sowie ihre individuelle Nachricht an uns. Daneben wird automatisch Datum und Uhrzeit ihrer Nachricht erfasst.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Zweck der Datenspeicherung ist die Kontaktaufnahme auf Wunsch des Kommunikationspartners.

Die Daten werden solange gespeichert, wie dies zur Erledigung der Anfrage notwendig ist. Soweit es sich hierbei um nach dem Handels- und Steuerrecht aufbewahrungspflichtige Handelsbriefe handelt, werden diese darüber hinaus für die gesetzliche Aufbewahrungsfrist gespeichert.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kopierschutz:

Der von uns verwendete Kopierschutz erfasst und übermittelt keine personenbezogenen Daten oder Daten mit denen ein Rückschluss auf eine Person, einen Computer oder zur Telemetrie möglich sind. Rückschlüsse jedweder Art, außer der ordnungsgemäßen, lizenzrechtlichen Verwendung des Produktes, sind ausgeschlossen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Änderung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Änderung, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie bei einem Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen die Verwendung wenden Sie sich direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Ihnen stehen die nachfolgenden Rechte hinsichtlich der Datenverarbeitung durch uns im Umfang gemäß der jeweils aufgeführten Artikel der Datenschutzgrundverordnung zu:

  • Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtung gemäß Art. 16 DSGVO
  • Löschungsrecht („Recht auf Vergessenwerden“) gemäß Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO
  • das Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht jedem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in allen datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat in unserem Fall Sachsen.

Die Kontaktdaten des Landesdatenschutzbeauftragten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/SharedDocs/Adressen/LfD/Sachsen.html?nn=5217144.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Sichere Kommunikation im Internet

Allgemein gilt das Internet als unsicheres Medium. Im Gegensatz z.B. zur Telefonleitung kann eine Übermittlung von Daten im Internet durch unberechtigte Dritte leichter abgehört, aufgezeichnet oder sogar verändert werden. Beachten Sie dies bitte bei allen Aktionen im WEB.

Noch Fragen?  

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere im Impressum hinterlegten Kontaktdaten.